Schutzsysteme2019-08-01T09:39:16+01:00

Überwachungs- und Schutzsysteme für „Rotating Equipment“ mit erhöhten (SIL2) und höchsten Sicherheitsanforderungen (SIL3)

Basierend auf den individuellen Anforderungen unserer Kunden bietet BRAUN ein großes Spektrum an Schutzsystemen – beginnend bei 1-kanaligen Lösungen für erhöhte Sicherheitsanforderungen bis hin zu hochverfügbaren 2oo3 Lösungen in Triple-modular-redundant (TMR) Ausführung, um höchste Sicherheitsanforderungen und Maschinenverfügbarkeit zu erreichen.

1-kanalige Schutzsysteme bis SIL2

Drehzahlüberwachungsgeräte für erhöhte Sicherheitsanforderungen

Zur Überwachung von Motoren, Pumpen und Kleinturbinen.
Erhältlich als 1-kanalige Lösungen in 1oo1, 1oo2 oder 2oo2 Architektur.

3-kanalige Schutzsysteme (TMR) bis SIL3

Überwachungs- und Schutzsysteme für höchste Sicherheitsanforderungen

Zum Schutz vor Überdrehzahl und anderen kritischen Bedingungen für „Rotating Equipment“ und „Turbomachinery“ wie Turbinen, Kompressoren und Expander.

OEM-spezifische Ausführungen für 3-kanalige TMR-Systeme bis SIL3

OEM-spezifische Überwachungs- und Schutzsysteme für höchste Sicherheitsanforderungen

Unsere großen OEM-Kunden haben sehr spezifische Anforderungen, um den Schutz von „Rotating Equipment“ und „Turbomachinery“.